Datenschutz
Ego-Shoots-Familienalbum
Hubertus-Spültuch
Impressum
Meine Oma
Net-Along
Pythagoras-Armkugel
Taschen filzen
Wavy Cowl
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


 
Eigentlich wollte ich das für meine Mutter machen, aber wird sie das würdigen? Sie bügelt nämlich nicht. Hmmm.... Früher habe ich "ordentlich" gestickt. Auf zählbarem Material. So was Vorgedrucktes ist neu für mich.

Bettina (Gast) meinte am 6. Mrz, 14:32:
nichtbuegler?
stickdecken fuer nichtbuegler, hmm... was mich mehr stoeren wuerde, waeren die aufgemalten kreuzchen. ich hasse es, so zu sticken, da bin ich auch "ordentlich" und zaehle lieber (bis zwei oder drei geht das ja auch noch ganz gut *eg*). allerdings, superbuegler sind fuer stickdecken auch gefaehrlich, wie ich aus eigener leidvoller erfahrung weiss. ich habe einer tante vor vielen jahren eine riesige tischdecke im "zwiebelmuster" gemacht, mit endlos vielen knoetchenstichen... sie wurde sehr geliebt, bis nach dem ersten mangeln! wo alle knoetchen sich in stiele verwandelten und die decke unbrauchbar war, grrrh... seitdem bin ich mit dem verschenken von gestickten decken - extrem zurueckhaltend geworden:( aber auf deiner decke sehe ich keine, also solltest du "on the safe side" sein?:)
viel spass beim sticken....

Bettina 
angela_x antwortete am 7. Mrz, 01:57:
:-) :-) :-) Die armen Knötchen.
Ja, die aufgemalten Kreuzchen sind doof. Ich bin aber jetzt ganz lässig-schlampig und sticke so vor mich hin
....und werde das anderweitig verschenken. Hab da so ne Idee...
Macht aber echt Spaß!
Viele Grüße
Angela 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma