Datenschutz
Ego-Shoots-Familienalbum
Hubertus-Spültuch
Impressum
Meine Oma
Net-Along
Pythagoras-Armkugel
Taschen filzen
Wavy Cowl
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


 
Der Featherweight Cardigan aus dem schönen Gemäldegarn von Louisa Harding, das mir die Karin geschenkt hat. Der Name ist "Kahlo" (jede Farbe ist nach einem Maler benannt). Ich finde, dass es eher nach Klee aussieht. Mein Experiment geht jetzt so: Ich lade ein Foto eines Ausschnitts bei der G**gle-Bildersuche hoch und schau mal - wenn ich die Worte "famous painting" hinzufüge - was passiert. Diese Bildersuche ist meiner Erfahrung nach farbempfindlich.

uuuund...
Das Ergebnis ist van Gogh!!!
Jetzt schau ich mal bei ravelry, ob es diesen Namen auch gibt...

farbenkl1

ergebnis

Und jetzt die Fotos.

Man sieht sich!


Was haben wir früher gefeixt, wenn dieses Werk in anderen kunsthistorischen Schriften zitiert wurde. :-) Eine Dreiturmfassade in Köln! Das war mein Professor! Hier ist der Spiegel-Bericht aus dem Jahr 1986

Alle, die ich so aus Strickblogger-Zeiten kenne, werden aufhören zu bloggen. Das ist schon eine traurige Sache, dass uns der Datenschutz, der ja eigentlich was Gutes ist, den Garaus macht. Die menschliche Natur ist ein Graus. Es geht ja nur darum, dass man teure Abmahnungen fürchten muss, wenn man nicht alle Datenschutzvorschriften und -hinweise auf seiner Website hat. Da das kaum jemand kann, ist eben Schluss. Auch auf antville kommt der Administrator (der Arme) nicht voran.

Deshalb werde ich auf Facebook weiter machen, wie gehabt.

Aber jetzt was anderes. Ich löse grad die Fotoalben meiner Oma auf und habe dieses Foto gefunden, das wohl von meinem Vater an meinem ersten Tag im Gymnasium gemacht wurde (Oma: "Angelas erster Tag auf der Oberschule").
Heiße Klamotten, das Minikleid und die Siebziger-Schuhe! Und in der Tür der Benno T., ein Mitschüler, der mir da glühende Blicke zuwirft (Jahre später hat mir ein ehemaliger Lehrer einen Zettel von diesem Benno gegeben, der eindeutig sein Interesse zeigt). Alles schon am ERSTEN Tag passiert! (und ich hab's nicht gemerkt - ich schwöre!)


Ich hätte schon gerne alle Beiträge und alle Kommentare von euch LeserInnen gerettet. Aber wie geht das?

Ein erster Versuch ist hier bei antville zu sehen. Das wäre dann: angelaxxx.antville.org

Es geht dem Ende entgegen. twoday.net wird Ende Mai sterben, aber vielleicht schaffe ich es, mein Blog irgendwohin zu exportieren. antville?
Mann, ich bin nur zufällig drauf gestoßen, weil irgendeine EU-Richtlinie mich neugierig gemacht hat, was twoday.net dazu sagt...

Oder soll ich wieder zu myblog.de? :D

 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma